Schulprävention

Unsere Ziele :

Motivation zur persönlichen Auseinandersetzung mit der eigenen Sexualität und dem Thema AIDS fördern.

  • Umfassende Informationen zu HIV und Aids vermitteln, vorhandenes Wissen ergänzen und falsche Vorstellungen korrigieren
  • Abbau unbegründeter Ängste
  • Stärkung der Jugendlichen : sich und andere zu schützen, mutig leben und Verantwortung übernehmen
  • Gewissenhafter Umgang mit der eigenen Gesundheit
  • Auseinandersetzung mit der Lebenswelt der Betroffenen- Vorurteile hinterfragen
  • Ein realistisches Bild von Aids in der heutigen Zeit vermitteln
  • Förderung der Akzeptanz und Solidarität mit Betroffenen

Unsere Angebote :

  • Informationsveranstaltungen ab der 8.Jahrgangsstufe
  • Projekttage
  • Elternabende
  • Fortbildung für Lehrer und Multiplikatoren
  • Beratung bei Facharbeiten und Referaten
  • Weitergabe von Info-Materialien
  • Erlebnisorientierte Methoden der Aids-Prävention
  • Viele weitere Angebote rund um das Thema, wie z.B.. Infostände, Filmtage, Theaterprojekte, Benefizveranstaltungen, Mitmachaktionen