Neues Team-Mitglied gesucht

Stellenausschreibung zum 01.06.2022 oder später

Teamwork
© Photo by Hannah Busing on Unsplash

Offene Stelle

Stellenangebot bei der Aids-Hilfe Osnabrück e.V.

Die Aids-Hilfe Osnabrück e.V. sucht zum 01.06.2022 eine*n Sozialarbeiter*in (m/w/d) für den Fachbereich Primärprävention für Drogengebraucher*innen.

Aufgabengebiete

  • Prävention, Beratung, Netzwerkarbeit mit dem Schwerpunkt Primärprävention Drogen
  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Präventionsmaßnahmen und dem Safer Use Angebot
  • Niedrigschwellige Beratung und Begleitung von Drogengebraucher*innen
  • Netzwerkarbeit im Kontext der lokalen Sucht- und Drogenhilfe und fachbezogenen Arbeitskreisen auf kommunaler Ebene
  • Begleitung von Selbsthilfegruppen
  • Planung und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Veranstaltungen
  • Mitarbeit in fachbezogenen Arbeitskreisen auf Landesebene der Aidshilfen
  • Unterstützung weiterer Fachbereiche der Aids-Hilfe Osnabrück
  • Durchführen von HIV/STI Tests
  • Telefon- & Testberatung zu HIV/STI’s

Sie sollten mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik
  • Identifikation mit den Grundsätzen der AIDS-Hilfe-Arbeit und ein hohes Maß an Akzeptanz der Lebenswelten unserer Zielgruppen
  • Beratungskompetenz
  • Organisatorische, soziale und kommunikative Kompetenz – Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Flexibilität
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • EDV Kenntnisse

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • eine unbefristete Stelle in Teilzeit (27 Wochenstunden)
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L Entgeltgruppe E9
  • Schulungen zum Einstieg in das Arbeitsfeld
  • regelmäßige Supervision & Fortbildungen
  • Möglichkeiten eigene Ideen und Projekte umzusetzen
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit Kernzeiten

Bei Fragen zum Arbeitsbereich oder dem Bewerbungsprozess melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail.

Kontakt